Rostparade 10

rost10 rost10a

Riesige Blätter nebst rostigem Schnabel ein Fischreiher am Gartenteich.

rostparade_logo  von Frau Tonari ins (Blog)Leben gerufen.

18 Kommentare:

  1. Das sieht sehr schön aus, besonders weil du bei den Blättern den Blickwinkel so geschickt gewählt hast!
    LG
    Sabienes

  2. Liebe Lucie,
    der Schnabel sieht echt gefährlich aus. Die rostigen Blätter finde ich richtig schön.
    Herzliche Grüße
    Elke

  3. Liebe Lucie,

    leider ist nichts für die Ewigkeit, aber sonst hätten wir ja auch nicht so tolle Motive/Objekte für dieses Projekt.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. diese Blaetter wirken wunderschoen, auch mit Rost

  5. Die Blätter sind sooooo schön.
    Meine Favoriten liebe Lucie.
    Hast du Klasse, in Szene gesetzt .

    Liebe Grüsse zu dir 🙂

  6. Liebe Lucie,
    2 sehr feine, arg verrostete Detailansichten aus dem Garten zeigst Du uns. Schön in Szene gesetzt!
    Angenehmes Wochenende
    moni

  7. Zwei sehr schöne Detailansichten, jedes ist auf seine Art aussagekräftig.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

  8. Liebe Lucie,
    der Schnabel vom Reiher kann aber keine Fischer mehr fangen, lach.
    Doch die Blätter, vermutlich werden die anderen auch noch rostiger werden – mit der Zeit…
    Liebe Grüße Bärbel

    • Noch steht der Reiher mit seinem Blattkörper am Teich, aber der Rot wird sich weiter vorarbeiten, liebe Bärbel.

      Liebe Grüße 🙂

  9. Ich rätsel ja etwas, warum das eine Blatt so viel rostiger ist als die anderen…

    • Auf dem rostigeren Blatt wurde bestimmt am Lack gespart, Herr Ackerbau! 😉

      Viele Grüße 🙂

  10. Wie der Reiher wohl Nahrung zu sich nimmt ohne den Schnabel ermsthaft zu verletzen? 😉
    Dein Rost gefällt mir sehr gut.
    Herzlich, do

    • Das könnte ziemlich schwierig werden mit der Nahrungsaufnahme, liebe do! *grins*

      Liebe Grüße 🙂

  11. Steht der bei Dir im Garten. Wenn nicht ist es toll, dass Du diese Figur zwischen dem ganzen Grün entdeckt hast.
    Grüßle Bellana

  12. Finden sich Reiherschnabel und Blatt in deinem Garten oder warst Du unterwegs? Das Blattdetail gefällt mir sehr. Was ist es denn? Nur schmuck oder Teil einer Skulptur? Fragen über Fragen.
    Eigentlich ein verwunschenes Bilderrätsel für uns alle…

    • Beides gehört dem Reiher und steht in meinem Garten, liebe Frau Tonari. Der Körper ist aus Blättern geformt und der Zahn der Zeit hat kräftig am Metall geknabbert.

      Liebe Grüße 🙂

Kommentare sind geschlossen

  • DANKE

    danke-feder.gif

    für eure lieben Kommentare.
    Viele Interessen im echten Leben halten mich vom PC fern.
    Eure Blogs lese ich im Feedreader, zum kommentieren fehlt mir echt die Zeit!


    Im Fotoblog läuft monatlich das Black&White Projekt! ;-)